Wer wir sind > Überblick

Überblick

Die Pestalozzi-Schule wurde 2006 eröffnet und ist seit Februar 2010 voll ausgebaut. Mit fünf Klassenzimmern, Aula, Turnhalle, Schulküche und Esssaal steht den Klassenabteilungen der Unter- Mittel- und Oberstufe eine umfassende Infrastruktur für den Tagesschulbetrieb zur Verfügung.

4 Klassenlehrkräfte, Teilzeitlehrkräfte, Klassenhilfen sowie eine Köchin mit ihren Gehilfinnen sind für den Schulbetrieb verantwortlich. 

Das tägliche Morgengebet, das Tischgebet, die gemeinsame Einstimmung am Donnerstag in der Aula und religiöse Lieder sind äussere Merkmale der christlichen Prägung unserer Schule. Die Übung in der tätigen Nächstenliebe, die Achtung der Mitmenschen und der Schöpfung sind innere Werte, die angestrebt werden.

Dank grosszügiger Spenden, Förderbeiträgen und Schülerpatenschaften konnte das Schulgeld bisher niedriggehalten und für alle Schüler und deren Eltern eine finanziell verkraftbare Lösung gefunden werden.