Allen Schülern und Eltern einen erholsamen und sonnigen Urlaub!

Lehrerschaft und Vorstand

Sommerferien 6. Juli bis 7. August 2015



Montag, 10. August 2015, Beginn des neuen Schuljahres 2015/16


Schulfest 2015 - Mittwoch, 1. Juli ab 17:30 Uhr

17.30 Uhr - 1.Teil, Auftakt: --> Joseph in Ägyptem - Theater der Mittelstufe

19:00 Uhr - 2. Teil, Hauptprogramm:
--> Blockflöten-Konzertlein 2./3. Klasse 
--> Choreinlage Oberstufenchor 6. – 9. Klasse 
--> Verabschiedung der abgehenden Oberstufenschüler
 
Geselliger Ausklang im Schulhof bei Wurst, Brot, Kuchen und Getränken

*** Wir freuen uns, all unseren Schulfreunden mit einem stimmigen Abend allen ein herzliches Dankeschön zu sagen für die vielfältige Unterstützung,
die wir im vergangenen Jahr wiederum erfahren durften. *** 

Lehrkräfte und Schüler der Pestalozzi-Schule  
(Herunterladen:Flyer 2015 Schulfest 1.pdf)


Joseph in Ägypten



Ein Theater der Mittelstufe:
Freitag, 26. Juni 2015, 19.00 UhrMontag, 29. Juni, 19.00 UhrMittwoch, 1. Juli 2015, 17.30 Uhrin der Aula der Pestalozzi-Schule Sulgen




Projekte der Oberstufe II


Besuch in einer Fischzucht - Impressionen




Schülerbericht


Fische ausnehmen - Impressionen



Schülerberichte


Der Bau eines Elektromotors



Projekte der Mittel- und Oberstufe

                                       1.   Schüertheater                                          

In der ersten Märzwoche durfte die Oberstufe I ein breit angelegtes Theaterprojekt "Ist das Leben nicht schön?" vor begeistertem Publikum zur Aufführung bringen. Da die Klasse mit Schülern aus Cincu (Rumänien) einen Briefkontakt unterhält, ist der Fotobericht auf Englisch verfasst. Eine deutsche Version ist momentan in Bearbeitung.
                                       2.   "Vom Korn zum Brot"                                           

Am 20. März, dem Tag der Sonnenfinsternis, bereiteten die 6./7. Klässler in Gruppen den Acker vor und brachten die Sommerweizen-Saat aus. Nach den Sommerferien soll das Korn geerntet, gedroschen, gemahlen und gebacken werden.

20. März: Das Ackerfeld wird hergerichtet.


20. März: Die Aussaat kann ausgeführt werden.


20. April: In den Frühlingsferien grünte unser Ackerfeld zusehends.


8. Mai: Damit die Weizenpflanzen den Kampf gegen das Unkraut um einen Platz an der Sonne gewannen, musste vorsichtig gejätet werden.


12. Juni: Unser Weizen blüht! Im Licht der aufgehenden Sonne schimmern die Ähren in hellem Grün. 

30. Juli: So sieht heute unser Weizen auf dem Acker aus. Er ist erntereif und sollte gleich nach Schulbeginn geschnitten werden.


3.   Zeichnen:  "Mensch in Bewegung - der bewegte Mensch"

Mit Draht, Kleister und Holzmodelliermehl fertigten die Mittel-und Oberstufenschüler eine Figur zu diesem Thema.